Telefon: +49 (0) 95 73 / 96 08 - 23 |
E-Mail: gf[at]lpv-lkr-lichtenfels[.]de

Bayerns UrEinwohner im Landkreis Lichtenfels


Bayerns UrEinwohner“ ist eine Kampagne des DVL mit den Bayerischen Landschaftspflegeverbänden, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Mit der Kampagne wird der Schutz der biologischen Vielfalt und zur Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie unterstützt.
Der LPV Lichtenfels hat bereits zwei seiner Ureinwohner präsentiert:
Im Jahr 2008 stand der Deutsche Sandlaufkäfer mit seinen Schwerpunktvorkommen im Staffelberggebiet im Fokus.
Zwei Jahre später folgte der Apollofalter in der Weismainalb.
Unsere dritte Vorzeigeart ist aktuell die Bienenragwurz. Was wir rund um diese Orchidee 2018 geplant haben, entnehmen Sie bitte den Rubriken Aktuelles und dem Veranstaltungskalender.

Bienenragwurz

Mehr erfahren...

Für unser drittes UrEinwohner-Projekt haben wir 2017 erstmalig eine Pflanze auserkoren.
Wir wollen dadurch insbesondere den Wert unserer Landschaftspflegearbeit durch Regeneration von verbuschten Trockenstandorten über Freistellungsmaßnahmen und nachhaltiger Folgenutzung...

Deutscher Sandlaufkäfer

Mehr erfahren...

Der Deutsche Sandlaufkäher stand 2010 im Fokus der zweiten UrEinwohner-Kampagne des LPV Lichtenfels.
Die besonderen Merkmale der Art:
Metallisch glänzend, sehr schneller Läufer, Jäger, kaum 9 mm groß, flugfähig, aber praktisch nie fliegend,...

Apollofalter

Mehr erfahren...

Der Apollofalter wurde als erster UrEinwohner vom LPV Lichtenfels 2008 aufgegriffen.
 Um die Lebensräume des Apollos kennenzulernen, können Sie einen