Telefon: +49 (0) 95 73 / 96 08 - 23 |
E-Mail: gf[at]lpv-lkr-lichtenfels[.]de

Pflege von Landschaftselementen


Unter Landschaftselementen verstehen wir Hecken, Feldgehölze, Uferbegleitgrün, Kleingewässer und - ganz typische für den Landkreis Lichtenfels - Kopfweiden.

Kopfweiden - knorrige Riesen erhalten

Mehr erfahren...

Unser Landkreis ist weithin bekannt für seine Kopfweidenbestände. Kein Wunder, denn der Status der Kreisstadt Lichtenfels als "Deutsche Korbstadt" weist auf eine lange Tradition des Korbflechtens in den umliegenden Gemeinden hin. Lichtenfels wurde bereits 1846 an das Bahnnetz angeschlossen. Seitdem blühte der Handel mit Korbwaren in weltweite Märkte. Viele der heute noch vorhandenen Bestände an sehr alten Kopfweiden wurden schon damals als...

Pflege von Hecken und Feldgehölzen

Mehr erfahren...

Hecken bestehen überwiegend aus Sträuchern und einzelnen, ausgewachsenen Bäumen und liegen meist bandförmig in der Feldflur. Der Übergang zwischen einer Hecke und der angrenzenden Nutzfläche wird idealerweise durch einen Saum aus Kräutern und Gräsern gebildet. Feldgehölze...

Pflege von Bachbegleit- und Ufergehölzen

Mehr erfahren...

An den Ufern von Bächen und Stillgewässern finden sich neben Sträuchern meist schnellwüchsige Baumarten wie Erlen und Weiden. Vielerorts wurden standortfrende Hybrid-Pappeln angepflanzt, die sehr schnell wachsen, aber auch sehr schnell vergreisen und absterben.Ein weiteres Problem ist die Beschattung. Nicht nur der Ertrag in angrenzenden Nutzflächen wird geringer. Die ökologischen Folgen für das Gewässer selbst sind auch sehr...