Telefon: +49 (0) 95 47 / 873 34 10 |
E-Mail: gf[at]lpvobermain[.]de

Umsetzung der WRRL an Gewässern 3. Ordnung


Die EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) gibt vor, dass alle Fließgewässer in der europäischen Union bis 2027 in einem guten ökologischen Zustand sein sollen. Die meisten Fließgewässer in Deutschland und Bayern sind leider in sehr schlechtem Zustand; entweder verschmutzt und verschlammt oder Querbauwerke behindern die Wanderungen von Wasserorganismen. Damit die auch für den Menschen wichtigen Fließgewässer sich verbessern und wieder Lebensraum für Pflanzen und Tiere werden können, sind viele Anstrengungen nötig. Ein Instrument zur Verbesserung des Zustands von Fließgewässern ist das sog. "Umsetzungskonzept" (UK), in dem Maßnahmen zusammengefasst sind, die für die Ökologie zuträglich sind. Für die Erstellung von Umsetzungskonzepten an Gewässern 3. Ordnung sind die Kommunen selbst zuständig, wohingegen die UK für Gewässer 1. und 2. Ordnung von den Wasserwirtschaftsämtern erarbeitet werden.
Der LPV Lichtenfels möchte die Kommunen im Landkreis bei dieser oftmals nicht einfachen Aufgabe unterstützen. Bereits im Jahr 2019 wurde damit begonnen: es wurden passende Planungsbüros gefunden, die die UK erstellen. Der LPV fungiert dabei als Schnittstelle zwischen den Kommunen, dem Wasserwirtschaftsamt und anderen beteiligten Behörden und koordiniert die Erstellung des UK und später auch die Umsetzung der Maßnahmen.

Im Landkreis Lichtenfels sind folgende Flusswasserkörper (FWK) derzeit in Beplanung:
FWK 101 mit den Bächen Biberbach, Schneybach, Weiherbach (Landkreise: CO und LIF; Kommunen: Ebersdof b. Coburg (5,4 km), Lichtenfels (13,6 km), Michelau i. Ofr. (5,4 km), Neuensorger Forst (0,4 km), Sonnefeld (4,8 km), Weidhausen b. Coburg (3,2 km))

FWK 102 mit den Bächen Weismain, Krassach, Kapellenbach, Scheidsbach, Leuchsenbach (Landkreise: LIF; Kommunen: Altenkunstadt (4,4 km), Hochstadt a. Main (2,9 km), Lichtenfels (16 km), Michelau i. Ofr. (0,5 km), Weismain (15,3 km))

FWK 103 mit den Bächen Döberten, Döritz, Krausenbach, Sträublingsbach, Kellbach, Güßbach/Zeilangergraben (Landkreise: BA und LIF; Kommunen: Bad Staffelstein (15,6 km), Baunach (0,9 km), Breitengüßbach (7,3 km), Ebensfeld (13,3 km), Kemmern (0,4 km), Zapfendorf (2,4 km))

Vorstellung des Umsetzungskonzeptes zum Flusswasserkörper 102

Mehr erfahren...

Am 21.11.2022 um 17.30 Uhr wird der Entwurf des Umsetzungskonzepts (UK) zum Flusswasserkörper (FWK) 102 in der Stadthalle Lichtenfels (Schützenplatz 10, 96125 Lichtenfels) für interessierte Bürger*innen vorgestellt. Das beauftragte Planungsbüro Bruckner & Strohmeier wird das Konzept erläutern. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird etwa zwei Stunden dauern.

Unter folgendem Link können Sie die...

Vorstellung des Umsetzungskonzeptes zum Flusswasserkörper 101

Mehr erfahren...

Am 23.11.2022 um 17.30 Uhr wird der Entwurf des Umsetzungskonzepts (UK) zum Flusswasserkörper (FWK) 101 in der Stadthalle Lichtenfels (Schützenplatz 10, 96125 Lichtenfels) für interessierte Bürger*innen vorgestellt. Das beauftragte Planungsbüro TEAM 4 wird das Konzept erläutern. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird etwa zwei Stunden dauern.

Unter folgendem Link können Sie die Daten...

Vorstellung des Umsetzungskonzeptes zum Flusswasserkörper 103

Mehr erfahren...

Am 01.12.2022 um 17.30 Uhr wird der Entwurf des Umsetzungskonzepts (UK) zum Flusswasserkörper (FWK) 103 im Feuerwehrhaus Ebensfeld (im OG, Rinnigstraße 2, 96250 Ebensfeld) für interessierte Bürger*innen vorgestellt. Das beauftragte Planungsbüro OPUS wird das Konzept erläutern. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird etwa zwei Stunden dauern.

Unter folgendem Link können Sie die Daten...

Vorstellung des UK zum FWK 102

Mehr erfahren...

Am 23.06.2022 fand in der Stadthalle Lichtenfels ein Termin für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer öffentlicher Belange statt, bei dem das UK im Entwurf von Herrn Dr. Strohmeier vom beauftragten Planungsbüro Bruckner und Strohmeier Umweltplanung vorgestellt wurde. Die Veranstaltung war gut besucht und ließ Raum für Diskussionen. Eine ähnliche Veranstaltung für alle Interessierten wird voraussichtlich im Herbst stattfinden.

Vorstellung des UK zum FWK 103

Mehr erfahren...

Am 22.06.2022 fand im Greßano-Saal in Ebensfeld ein Termin für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer öffentlicher Belange statt, bei dem das UK im Entwurf von Frau Klees, Herrn Moder und Herrn Kohler vom beauftragten Planungsbüro OPUS vorgestellt wurde. Die Veranstaltung war gut besucht und ließ Raum für Diskussionen. Eine ähnliche Veranstaltung für alle Interessierten wird voraussichtlich im Herbst stattfinden.

Vorstellung des UK zum FWK 101

Mehr erfahren...

Am 30.05.2022 fand in der Stadthalle Lichtenfels ein Termin für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer öffentlicher Belange statt, bei dem das UK im Entwurf von Herrn Wehner vom beauftragten Planungsbüro TEAM 4 vorgestellt wurde. Die Veranstaltung war gut besucht und ließ Raum für Diskussionen. Eine ähnliche Veranstaltung für alle Interessierten wird voraussichtlich im Herbst stattfinden.